26 - 09 - 2018

Jugend: Rundschreiben Nr. 02

Jugend-Rundschreiben Nr. 2

Westdeutscher Tischtennis-Verband
Kreis Köln-Erft
-Jugendwart-

Klemens Brosch; Wohnpark 12; 52388 Nörvenich; 02426/903663; 0177/5623641 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 Rundschreiben Nr. 02

Liebe Sportfreunde,

die Saison startet mit den Meisterschaftsspielen am übernächsten Wochenende. Am kommenden Wochenende finden die Kreismeisterschaften in Brauweiler statt. Die Ausschreibung finden Sie auf der Homepage. Dort haben Sie auch die Möglichkeit zur Online-Anmeldung. Anmeldungen bitte, wie in der Ausschreibung angegeben, bis Donnerstag, 18:00 Uhr. 
Nach den jetzt vorliegenden Anmeldungen können wir wieder mit attraktiven Starterfeldern rechnen.

Meldungen zu den Ranglisten

Bitte den Termin 14.09. beachten. Meldeschluss für Ranglistenwettbewerbe.

Die erste Runde der Jungen mit den Spielern, die auf Kreisebene spielen ist bereits am vergangenen Wochenende bei Löwe Köln gespielt worden. Die Ergebnisse sind bereits veröffentlicht.

Pokalspiele

Wir werden die Pokalspiele in Absprache mit dem Bezirk Mittelrhein erst im Anschluss nach der Rückrunde spielen. Da diese auch in click-tt abgewickelt werden, können Sie bereits jetzt (bis zum 14.09.) dort Mannschaften melden. Es gibt hier, wie bei den Mannschaftsmeldungen zu den Meisterschaftsspielen nur einen gemeinsamen Meldezeitraum für die Erwachsenen und Jugendlichen. Ich werde aber im Laufe der Rückserie nochmal eine Aufforderung zur Meldung von Pokalmannschaften vornehmen, und diese dann nachträglich einpflegen.

Spielbetrieb

Am 18.09. finden die Meisterschaftsspiele in Lövenich im Spiellokal 2 statt. Die 'normale' Halle steht dort wegen einer Schulveranstaltung nicht zur Verfügung. Dies trifft die Begegnungen:

Schüler Kreisliga:              Lövenich - Vogelsang
Schüler Aufbauklasse 1:  Lövenich III - Mödrath II
Schüler Aufbauklasse 2:  Lövenich IV - Rondorf

 

Ich bin vom 16. - 23.09. eine Woche in Urlaub. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte dann an die Mitglieder des Jugendausschusses.

Mit freundlichen Grüßen
Klemens Brosch