26 - 09 - 2018

Jugend: Rundschreiben Nr. 08

  Das Rundschreiben ist veröffentlicht

 

Westdeutscher Tischtennis-Verband
Kreis Köln-Erft
-Jugendwart-

Klemens Brosch; Wohnpark 12; 52388 Nörvenich; 02426/903663; 0177/5623641 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rundschreiben Nr. 8

Liebe Sportfreunde,

nachstehend finden Sie Informationen zu den letzten Spieltagen.

Nichtantreten zum Meisterschaftsspiel

Jungen Kreisliga                               Löwe Köln I  - Rondorf I
Löwe Köln ist nicht angetreten       Wertung: 0:4 (0:10)

Schüler 2.Kreisklasse 1                  Berrenrath II  - Pesch II
Pesch ist nicht angetreten              Wertung: 4:0 (10:0)

 

Spielen mit falscher Mannschaftsaufstellung

Schüler Aufbauklasse 2                 Sindorf III  - Lövenich IV
Bei Lövenich falsche Reihenfolge       Wertung: 4:0 (10:0)


 

Spielen in nichteinheitlichen Trikots

 

5 x Fehlen von Spielern und 4 x Ersatz in höheren Mannschaften

Wie bereits in den letzten Rundschreiben angekündigt werden hier nur Spieler aufgeführt die nicht mehr zur Sollstärke zählen, wenn dies Auswirkungen auf die Sollstärke der Mannschaft hat. Sie können alle Hinweise hierzu in click-TT bei den Mannschaftsaufstellungen Ihrer Mannschaften einsehen. Die Umsetzung der Hinweise wird teilweise erst in den nächsten Tagen erfolgen, da hierzu alle Spielberichte der Mannschaften eingegeben sein müssen.


TTC Brühl-Vochem (Jungen)
Stephan Bosler hat am 13.11. zum 5. mal nicht mitgespielt und zählt nicht mehr zur Sollstärke der Mannschaft. Die Mannschaft verliert damit ihre Sollstärke. Neuer Stammspieler ist ab dem 14.11.  Florian Kreuzer aus der 3.Mannschaft.

LAV Habbelrath (Schüler)
Simon Mannsfeld hat am 13.11. zum 4.mal in der 2.Jungenmannschaft Ersatz gespielt. Er zählt ab dem 14.11. nicht mehr zur Sollstärke der Mannschaft und darf nur noch in der 2.Jungenmannschaft eingesetzt werden.

DJK Spinfactory Köln (Schüler)
In der 1.Schülermannschaft haben Koohestani, Wieneke und Franke am 12.11.  5 x gefehlt und zählen nicht mehr zur Sollstärke der Mannschaft.
Daher rücken ab dem 13.11. Lehnen, Piskin und Framke zum Erhalt der Sollstärke aus der 2. Mannschaft in die 1.Mannschaft auf.
Dadurch verliert auch die 2.Mannschaft ihre Sollstärke und ab 13.11. rückt Moritz Bönsch von der 3.Mannschaft in die 2.Mannschaft auf.
Dadurch verliert auch die 3.Mannschaft ihre Sollstärke und ab 13.11. rückt Bahar Enes von der 4.Mannschaft in die 3.Mannschaft auf.

TTC Rondorf (Schüler)
Rohde hat am 13.11. zum 4. mal als Ersatzspieler bei den Jungen gespielt und verliert die Spielberechtigung für die Schülermannschaft.

TTG Langenich (Schüler)
am 13.11. verliert die 1.Schülermannschaft ihre Sollstärke. Daher rückt ab 14.11. Maximilian Ahmann aus der 2.Mannschaft in die 1.Mannschaft.
Dadurch verliert die 2.Mannschaft ihre Sollstärke. Daher rückt ab 14.11. Fabian Roggendorf aus der 3.Mannschaft in die 2.Mannschaft.

DJK Hürth (Schüler)
am 13.11. hat Alex Dunkel aus der 2.Schülermannschaft als Ersatzspieler in höheren Mannshaften mitgewirkt und verliert die Spielberechtigung für seine untere Mannschaft. Er darf nur noch in der 1.Schülermannschaft eingesetzt werden. Damit verliert die 2.Schülermannschaft ihre Sollstärke. Zum Erhalt der Sollstärke rückt Jonathan Bonnet ab 14.11. in die 2.Schülermannschaft. Hinweis hierzu: Da er bereits 4 Einsätze als Ersatzspieler hatte und die 2.Schülermannschaft die niedrigste Mannschaft war, in der er als Ersatzspieler mitgewirkt hat, darf er für den Rest der Serie in keiner höheren Mannschaft mehr als Ersatzspieler eingesetzt werden.

TTC Brauweiler (Schüler)
Tim Lux hat am 13.11. zum 4. mal in der 1.Schülermannschaft Ersatz gespielt. Er verliert damit die Spielberechtigung für die 2.Schülermannschaft. David Bieder hat in der 1.Schülermannschaft 5 x gefehlt und zählt nicht mehr zur Sollstärke der Mannschaft. Da die 1.Schülermannschaft hierdurch ihre Sollstärke verliert wird Tim Lux ab 14.11. neuer Stammspieler der 1.Schülermannschaft.

TTC Pesch (Schüler)
Tim Lüdtke hat am 13.11. zum 5 mal gefehlt. Ab 14.11. rückt Maximilian Zschoschke von der 3. in die 2.Schülermannschaft auf.


Allgemeiner Hinweis zu den vorstehenden Änderungen der Mannschaftsaufstellungen
Hier sowie bereits umfangreich im letzten Rundschreiben sind nur Hinweise auf 5-maliges Fehlen sowie dann 4-maliger Ersatz in höheren Mannschaften aufgeführt, wenn dies Auswirkungen auf die aktuelle Sollstärke der Mannschaft hat. Bei den Mannschaftsaufstellungen in click-TT sowie dem Abruf der aktuellen Mannschaftsaufstellungen als Download in Ihrem Vereins-Zugangsbereich sehen sie alle von mir erkennbaren Hinweise hierzu. Dies sind Stand jetzt (17.11.)  132 - Hinweise auf Änderung oder nicht mehr zur Sollstärke zählend (Bei den Herren sind es wohl mehr als 200). Ich habe die Bemerkungen zu den oben angeführten Hinweisen bewusst etwas ausführlicher gefasst um Sie mit den Änderungen der WO, die ab dieser Spielzeit gelten, vertrauter zu machen. Die Auswirkungen einzelner Vorgänge können auch im Erwachsenenbereich so ihre Anwendung finden. 
Bitte beachten Sie, dass Spieler, die jetzt zu einer höheren Mannschaft gehören, weiterhin in Ihrer unteren Mannschaft aufgeführt sind, dann aber den Hinweis haben:
ab XX.XX.XXX n.Mannschaft. Sie können daraus aber leicht erkennen wie die aktuelle Aufstellung der Mannschaft aussieht. Spieler, die hier einer höheren Mannschaft angehören werden Ihnen auch nicht mehr für die Eingabe eines Spielberichts zur Verfügung stehen. Intern in click-TT ist die zutreffende Auswertung der Bilanzen sowie die Auswertungen für die Mannschaftszugehörigkeiten erleichtert.

Dies ist aber nur möglich, wenn alle Spielberichte rechtzeitig eingegeben sind. Es kann nicht nur den verpflichtenden Heimverein treffen, sondern auch den Gastverein, der über Änderungen seiner Aufstellungen informiert sein muss. Deshalb werde ich verstärkt auf die rechtzeitige Eingabe von Spielberichten achten und entsprechende Ordnungstrafen aussprechen. Ungeachtet dessen, dass hier alle möglichen Konstellationen auffallen sind Sie als Verein für die Sollstärken Ihrer Mannschaften eigenverantwortlich und dürfen diese Anmerkungen erstmal nur als Hinweise ansehen. So ist es in der Wettspielordnung formuliert. Ich hoffe, das hier Wertungen im nachhinein wegen fehlender Spielberechtigung in einer Mannschaft nicht vorkommen werden. Es ist sehr zeitaufwendig diesen Stand zu halten aber es lohnt sich im Interresse aller Mannschaften im Kreis.

 

Ranglisten

Am 28.11.2010 wird die Vorrunde der Schüler B und die Zwischenrunde Jungen ausgetragen. Bitte die unterschiedlichen Anfangszeiten beachten.

- Jungen Zwischenrunde

- Schüler B Vorrunde


Es werden noch Ausrichter für die Zwischenrunde der Rangliste Schüler A am 05.12.2010 gesucht.

 

Mit freundlichen Grüßen
Klemens Brosch