17 - 11 - 2017

Jugend: Rundschreiben Nr. 22

Das Rundschreiben ist erschienen

 

Westdeutscher Tischtennis-Verband
Kreis Köln-Erft
-Jugendwart-

Klemens Brosch; Wohnpark 12; 52388 Nörvenich; 02426/903663; 0177/5623641 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rundschreiben Nr. 22

Liebe Sportfreunde,

 

Infos zum aktuellen Spielbetrieb:

 

Nichtantreten zum Meisterschaftsspiel

Schüler Kreisliga                              Spinfactory Köln I  - Brauweiler I      
Brauweiler ist nicht angetreten      Wertung: 4:0 (10:0)

                                                             Habbelrath I  - Brauweiler I
Brauweiler ist nicht angetreten     Wertung: 4:0 (10:0)  wiederholt.


Spielen mit falscher Mannschaftsaufstellung

Schüler Aufbauklasse 1                 Sindorf IV  - Vogelsang II
bei Sindorf Pos. 2 und 3 vertauscht  Wertung: 0:4 (0:10)

 

<< Ordnungstrafen erfolgen am Ende der Serie >>

 

Infos zur Sollstärke der Mannschaften:

Hier werden erkennbare Änderungen der Mannschaftsaufstellungen durch mehrfaches Fehlen oder Spielen in höheren Mannschaften wiedergegeben, sofern sie Auswirkungen auf die Aufstellung haben. Alle Vermerke zur Spielberechtigung werden in click-TT eingetragen. Bitte schauen Sie hier regelmäßig in click-TT. Alle Änderungen finden Sie auch im Vereinsbereich, wenn Sie mit Ihren Zugangsdaten die aktuellen Aufstellungen als PDF-Datei downloaden.

Spieler, die 5 x hintereinander nicht an Meisterschaftsspielen teilgenommen:

Brühl-Vochem (Jungen)
Calisan hat am 26.03. zum 5. mal nicht mitgespielt. Neuer Stammspieler der 2.Mannschaft ist Kreuzer, der bereits 4 mal Ersatz gespielt hatte.
 

Spieler, die mehr als 3 x in höheren Mannschaften gespielt haben.

TTC Brauweiler  (Schüler)
Anna Vogeley hat am 26.03. zum 4. mal Ersatz in der Jungenmannschaft gespielt. Sie verliert damit die Spielberechtigung für die Schülermannschaft und darf nur noch in der Jungenmannschaft eingesetzt werden.

Lövenich (Schüler)
Max Reich aus der 3.Schülermannschaft hat am 26.03.2011 zum 4.mal als Ersatzspieler in höheren Mannschaften mitgespielt. Er darf jetzt nur noch in der 2.Schülermannschaft eingesetzt werden (tiefste Mannschaft, in der er als Ersatzspieler mitgewirkt hat).

Elsdorf (Schüler)
Armin Kadenic (2.Schüler) hat am 26.03. zum 4.mal Ersatz in der 1.Schülermannschaft gespielt und verliert damit die Spielberechtigung für die 2.Mannschaft, die dadurch auch ihre Sollstärke verliert. Neuer Stammspieler ist ab 27.03. die Nummer 1 der 3.Mannschaft: Sebastian Meinberger.
Gianlucca Pili (Nummer 2 der 3.Schülermannschaft hat am 26.03. zum 4.mal Ersatz gespielt. Er zählt nicht mehr zur Sollstärke der 3.Mannschaft und darf nur noch in der 2.Schülermannschaft eingesetzt werden.

Sindorf (Schüler)
Fabian Lehmann (4.Sch.) hat am 26.03. zum 4. mal Ersatz gespielt. Er darf jetzt nur noch in der 3.Schülermannschaft eingesetzt werden.

 

Bitte beachten Sie, dass diese Mitteilungen nur zeitnah erfolgen können, wenn die Spielberichte der Meisterschaftsspiele auch zeitnah eingegeben sind. Es geht hier nicht nur um die Spielberechtigung Ihrer Spieler, sonder auch um die Aufstellungen der Gastmannschaften.

 

Aufstieg zum Bezirk

Ich bitte die Vereine, die in den Kreisligen auf den oberen Plätzen stehen, mir mitzuteilen, ob sie den Aufstieg wahrnehmen bzw. an den Relegationsspielen teilnehmen. Dies gilt auch für die nachfolgenden Mannschaften um hier schnell eine Aussage weitergeben zu können.

 

Termine:

Bitte beachten Sie die Meldetermine zu den Pokalwettbewerben und zur Schüler C Rangliste

Pokalspiele:      04.04.2011

Schüler C RL:   10.04.2011


Bezirksranglisten:

Die ersten Wettbewerbe sind bereits angesetzt. Die weiteren Wettbewerbe werden in Kürze auf den Seiten des Bezirks veröffentlicht.
Bitte beachten Sie hierbei, dass in den Ansetzungen des Bezirks jeweils ein Termin angegeben ist, zu dem Sie die Teilnahme Ihrer Spieler dem Bezirksjugendwart zu- oder absagen müssen. Bitte nehmen Sie mich auch als CC in Ihrer Mail mit auf damit ich einen Überblick über den Stand der Meldungen habe.


 

Mit freundlichen Grüßen
Klemens Brosch