21 - 11 - 2017

Jugend: Rundschreiben Nr.9

Das Rundschreiben ist veröffentlicht

 

Westdeutscher Tischtennis-Verband
Kreis Köln-Erft
-Jugendwart-

Klemens Brosch; Wohnpark 12; 52388 Nörvenich; 02426/903663; 0177/5623641 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Rundschreiben Nr. 9

Liebe Sportfreunde,

Info's zum Spielbetrieb:


Nichtantreten zum Meisterschaftsspiel

Jungen Kreisliga                                                          Brühl-Vochem II - Bachem
Brühl-Vochem ist nicht angetreten                            Wertung: 0:4 (0:10) 
wiederholt.
 

Spielen in nicht einheitlicher Sportkleidung

Schüler 1.Kreisklasse 2                                             Sindorf  - Nippes
Nippes nicht in eingheitlicher Spielkleidung
 


<< Ordnungstrafe am Ende der Serie >>

Meldungen zur Rückserie

Die Mannschaftsaufstellungen können (müssen) im Zeitraum 16. - 22.12.2012 eingegeben werden. Dieses Zeitfenster gilt für alle Ebenen (Verband, Bezirk und Kreis), auch für den Erwachsenenbereich.

Sollten Sie Änderungswünsche haben, z.B. Meldung neuer Mannschaften zur Rückserie, so bitte ich dies bis zum 10.12. zu melden.

 

Pokalspiele im Jugendbereich

Bitte melden Sie Mannschaften, die am Pokalspielbetrieb teilnehmen sollen bitte bis zum 10.12.2012.

 

Die Infos über den Verlust der Spielberechtigung werden bei den Mannschaften direkt eingegeben und hier nicht wiedergegeben. Es sind erfahrungsgemäß zu viele. Sollten dies aber erkennbare Konsequenzen auf die Mannschaftsaufstellungen haben, wird dies hier veröffentlicht. In letzter Konsequenz ist aber der Verein für die Sollstärke seiner Mannschaften verantwortlich. Eine verspätete Info könnte z.B. erfolgen, wenn ein Spielbericht verspätet eingegeben wird.

Spieler, die 5 mal nicht eingesetzt wurden

und

Spieler, die 4 mal als Ersatzspieler eingesetzt wurden

diese Woche keine Konsequenzen

 

Ranglisten

Die Ergebnisse vom 18.11.der Kreisranglisten finden Sie wie gewohnt auf der Sonderseite zu den Ranglistenwettbewerben.


 

Mit freundlichen Grüßen

Klemens Brosch